Mahlzeitendienst

Personen, welche nicht in der Lage sind, ihr Mittagessen zuzubereiten oder Mühe haben, Einkäufe zu tätigen und selber zu kochen, können täglich oder auch tageweise Mahlzeiten von uns beziehen.

Täglich werden die Mahlzeiten vom Küchenteam des Alters- und Pflegeheims Letz frisch zubereitet sowie von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterin abgeholt und nach Hause geliefert.

Die Mahlzeit wird in einem Transportkoffer mit speziellem Geschirr kalt geliefert. Mit einer Induktionsplatte, deren Miete im Mahlzeitenpreis inbegriffen ist, kann die Mahlzeit innerhalb von 30 Minuten schonend erwärmt werden. Dies hat den Vorteil, dass das Essen genossen werden kann, wann man will. Sie brauchen somit kein eigenes Geschirr, Pfannen oder den Kochherd.

Sobald die Mahlzeit erwärmt ist, schaltet sich die Induktionsplatte selbständig wieder ab. Es besteht also auch keine Gefahr, dass eine heisse Herdplatte vergessen wird.

Eine Mahlzeit setzt sich zusammen aus:

  • Salat
  • Suppe
  • Hauptmahlzeit
  • Dessert

Die Mahlzeiten werden 7 Tage pro Woche geliefert und kosten Fr. 19.50 inkl. Transport.

Bestellungen oder Absagen sollten spätestens zwei Arbeitstage vorher erfolgen. Betrifft es den Montag ist eine Änderung bereits am Freitag zu den Bürozeiten zu melden.